ContentPage

Maagtechnic verwendet Cookies, um den Shop noch benutzerfreundlicher zu machen. Diese Cookies werden nur für funktionelle, kommunikative oder analytische Zwecke verwendet. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Cookie-Erklärung

Welcher Schlauch eignet sich für Lebensmittel?

Schlauch für Lebensmittel

Wo mit Lebensmitteln gearbeitet wird, hat deren Sicherheit absolute Priorität. Dazu sind Materialien erforderlich, die die Lebensmittel nicht verunreinigen. Wissen Sie ganz sicher, dass sich Ihre Schläuche für Lebensmittelkontakte eignen? Ihre Schläuche müssen die europäische Verordnung EC1935/2004 erfüllen, die die Anforderungen für Materialien beschreibt, die mit Lebensmitteln in Kontakt kommen. Wir erläutern Ihnen gern, welche Materialien sich für Ihre Anwendung eignen.


Verunreinigungen verhindern

Das Schlauchmaterial kann im Nahrungsmittel schädliche Bestandteile absetzen. Die möglichen Folgen:

  1. Gesundheitsgefahr
  2. inakzeptable Änderung der Nahrungsmittelzusammensetzung
  3. Beeinträchtigungen von Duft, Geschmack, Farbe usw.

EC1935/2004 keurmerkUm dies zu verhindern, müssen Nahrungsmittelschläuche der europäischen Verordnung EC1935/2004 für Materialien und Gegenstände, die mit Lebensmitteln in Berührung kommen, entsprechen. Dabei kann es sich um Kunststoffe, Gummis, Metalle, Silikone usw. handeln. Mit so genannten Migrationsprüfungen wird nachgewiesen, dass ein Schlauch den Anforderungen entspricht. Die Ergebnisse eines Migrationstests können Ihnen bescheinigt werden.


Die Wahl des richtigen Materials

Für Lebensmittelanwendungen werden zumeist Schläuche aus PVC, PTFE, Polyurethan, NBR oder EPDM ausgewählt. Nicht alle Materialien eignen sich für Kontakte mit jedem Nahrungsmitteltyp. Es folgen nach EC1935/2004 zertifizierte, für Ihre Anwendung geeignete Materialien.

PVC-Schläuche

PVC-Schläuche sind für viele Anwendungen einsetzbar, bei denen Arbeitsdruck und -temperatur begrenzt sind, beispielsweise bei Trinkwasser, Erfrischungsgetränken und verschiedenen Rohstoffen. Die meisten PVC-Schläuche haben einen Temperaturbereich von -20°C bis +60°C. Vorteilhaft bei PVC-Schläuchen ist, dass sie durchsichtig, leicht und zumeist sehr biegsam sind. PVC ist nur eingeschränkt beständig und z. B. für fettige Lebensmittel ungeeignet.

Unser Tipp
Entscheiden Sie sich für Premium Multibar oder für Polymetra Clear. Dabei handelt es sich um die am häufigsten eingesetzten Sorten aus unserem Sortiment.


PTFE-Schläuche

Bei Anwendungen mit hohen Anforderungen an Temperatur, Druck oder Bewegung sind PTFE-Schläuche ideal, z. B. als Zufuhrschläuche für Filter und Zentrifugen, für Trockentürme sowie für Duft-und Geschmacksstoffe. Ihr Temperaturbereich liegt etwa zwischen -70°C und +260°C. Sie sind ausgezeichnet chemisch beständig und sehr gut zu reinigen.

Unser Tipp
Wählen Sie aus glatten, gewellten und nur außen gewellten Schläuchen.


Schläuche aus Polyurethan

Schläuche für trockene und verderbliche Lebensmittel sind oft aus Polyurethan gefertigt, das gegenüber fettigen Lebensmittel beständig ist und einen Temperaturbereich von -40°C bis +90°C hat. Diese Schläuche sind zudem ideal für Milchpulver, Gewürze und andere trockene Zutaten.

Unser Tipp
De Abraflex MD Food und AbrATEX MD gehören zu den Bestsellern.


NBR-Schläuche

NBR-Schläuche sind öl- und fettbeständig und werden oft für Milch, Rahm, pflanzliche Öle und Mayonnaise, daneben z. B. auch für Erfrischungsgetränke eingesetzt. Es gibt sie mit oder ohne Spirale, und der Temperaturbereich liegt zumeist zwischen -20°C und +90°C.

Unser Tipp
Die Modelle Premium Alifixx und Premium Vittafixx können vielseitig eingesetzt werden.


EPDM-Schläuche

EPDM-Schläuche werden oft für Getränke und Säfte genutzt und eignen sich für -30°C bis +90°C. Die Schläuche Premium Delifixx und Purpur slang werden oft für Bier, Erfrischungsgetränke und Wein genutzt. Diese Sorten eignen sich auch für Getränke mit hohem Alkoholgehalt. Auch Reinigungsschläuche werden häufig aus EPDM hergestellt, so z.B. der Premium Cleanfixx FDA mit einem Temperaturbereich bis +164°C.


Edelstahlschläuche

Gewellte Edelstahlschläuche werden nur beschränkt in der Lebensmittelindustrie eingesetzt, da die gewellte Innenwand schwieriger zu reinigen ist. Für Anwendungen mit hohen Temperaturen (bis + 600°C), die einen Edelstahlschlauch unbedingt erfordern, liefert Maagtechnic einen Schlauch des Typs 161 Food. Durch seine flache Wellung ist er besser zu reinigen, und im Wellental bleibt kein Medium zurück. In unserer eigenen Schweißerei erhält dieser Schlauch die gewünschte Kupplung.


Wünschen Sie weitere Beratung? Bei Maagtechnic finden Sie Experten für Lebensmittelsicherheit, die Ihnen gern bei Ihrer Entscheidung helfen. Einer unserer Anwendungstechniker kann Sie sogar vor Ort über die besten Lösungen beraten. Nehmen Sie am besten gleich Kontakt mit uns auf!