ContentPage
X
Zamro en ERIKS slaan de handen in een!

zamro.popup.line1

zamro.popup.line2

zamro.popup.link


Storz couplings

Alles, was Sie über Storz-Kupplungen wissen müssen



Storz-Kupplungen haben eine hohe Beständigkeit gegen Korrosion, Säuren und Wasser und werden häufig von Feuerwehrleuten eingesetzt. Deshalb werden sie auch als Feuerlöschkupplungen oder Feuerwehrarmaturen bezeichnet. Ihre Beständigkeit ist materialabhängig, weshalb es verschiedene Materialien gibt. Diese Feuerwehrkupplungen eignen sich nicht nur hervorragend für den Umgang mit Wasser und anderen Flüssigkeiten, sondern auch für die Verbindung von Schläuchen untereinander.

In diesem Artikel wird erläutert, wie Storz-Kupplungen in der Praxis eingesetzt werden.


Wann verwendet man eine Storz-Kupplung?


Storz-Kupplungen oder Feuerwehrarmaturen sind symmetrische Kupplungen mit einem Bajonettverschluss, der durch einen Kragen geschützt ist. Storz-Kupplungen dienen dazu, Schläuche oder feste Anschlüsse miteinander zu verbinden.

Unter symmetrischen Kupplungen versteht man, dass beide Verriegelungsköpfe exakt gleich sind (es gibt keine weiblichen oder männlichen Hälften bzw. Innen- und Aussengewinde) und dass die Verbindung nur in einer Richtung sicher hergestellt werden kann. Storz-Kupplungen werden typischerweise im Feuerwehrwesen eingesetzt und eignen sich hervorragend für den Transport von Wasser.

Alle Kupplungen sind mit einer NBR-Dichtung für wässrige und ölige Flüssigkeiten ausgestattet. Verschiedene Dichtungen sind ebenfalls erhältlich.


Storz couplings

Sortiment Storz-Kupplungen

Entdecken Sie unser Sortiment an Storz-Kupplungen im Maagtechnic Webshop und finden Sie das richtige Produkt für Ihre Anwendung.

Zu den Produkten



Merkmale der Storz-Kupplungen


  • Betriebsdruck: PN 16 (falls nicht anders angegeben)
  • Verfügbare Dichtungen: NBR schwarz, NBR weiss, Silikon, FPM
  • Verfügbare Materialien: Aluminium (AL), Messing (MS), Bronze (RG5; seewasserfest) und Edelstahl (RVS / SS).

Storz-Kupplungen können in der Regel von Hand montiert werden. Es ist jedoch möglich, dass sich diese Armaturen nach dem Unterdruck verklemmen können. Falls die Kupplungen sich verklemmen, können Sie diesen Storz-Schlüssel verwenden.


Sie identifizieren die Storz-Kupplungsgrösse, indem Sie den Abstand zwischen den beiden Laschen messen.



Wie misst man den Knaggenabstand?


Sie können den Laschenabstand, auch Knaggenabstand genannt, erkennen, indem Sie den Innenabstand zwischen den Laschen mit einem Messschieber messen. Mögliche Abstände betragen: 31 mm, 44 mm, 51 mm, 66 mm, 81 mm, 89 mm, 105 mm, 115 mm, 133 mm, 148 mm, 160 mm, 188 mm, 220 mm.


Viele gängige Grössen werden auch durch einen Buchstaben klassifiziert:

  • A: Knaggenabstand von 133 mm
  • B: Knaggenabstand von 89 mm
  • C: Knaggenabstand von 66 mm
  • D: Knaggenabstand von 31 mm


  • Verschiedene Storz-Kupplungsarten



    Storz-Kupplungen sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Maagtechnic liefert nicht nur separate Feuerwehrarmaturen, sondern ist auch in der Lage, komplett montierte Schläuche mit einer Storz-Kupplung zu liefern. Im Folgenden werden die gängigsten Storz-Kupplungen beschrieben:


    Storzkupplung Innengewinde


    Eine Storz-Innengewindekupplung wird typischerweise für Feuerwehrschläuche, PVC- und andere Rohre, aber auch in den Bereichen Schifffahrt, Bau und Industrie eingesetzt.

    Storz-Kupplung Aussengewinde



    Eine Storz-Aussengewindekupplung wird typischerweise für Feuerwehrschläuche, PVC- und andere Rohre, aber auch in den Bereichen Schifffahrt, Bau und Industrie eingesetzt.

    Storz-Schlauchstutzenkupplung



    Diese Storz-Kupplung hat ein kurzes Schlauchende und wird in der Feuerwehr, in der Landwirtschaft, im LKW-Bereich sowie in der Industriereinigung eingesetzt.

    Storz-Kupplung Abdeckkappe


    Storz-Kupplungen mit Blindkappe schützen den Schlauch vor Korrosion und eventuellem Schmutz, der in den Schlauch gelangen könnte.

    Storz-Kupplungen Reduzierstück



    Reduzierstücke für Storz-Kupplungen sind in der Lage, entweder Schläuche oder feste Anschlüsse miteinander zu verbinden.

    Neben den Standard Storz-Kupplungen gibt es verschiedene Sonderausführungen:

    • Storz-Kupplung mit Flansch
    • Storz-Kupplungsteilstück (t-Stück), kann mit einem Ventil geliefert werden.


    Unsere Spezialisten kontaktieren

    Benötigen Sie eine andere Kupplung, die in diesem Artikel nicht aufgeführt ist?

    Wenden Sie sich bitte an unsere Produktspezialisten, die Sie professionell beraten und mit ihrem Produktwissen behilflich sein können.

    Kontaktieren Sie uns telefonisch unter +41 (0)848 111 333 | E-Mail



    Lesen Sie mehr über Industrie- und Hydraulikschläuche


    7 Installationstipps für Gummikompensatoren

    Die korrekte Installation von Gummikompensatoren erfordert Fokus und Genauigkei, da sie sehr zerbrechlich sind, aber wenn sie richtig montiert sind, kann wenig schief gehen. Wir haben die wichtigsten Tipps für den Einsatz und den Umgang mit komplexen Situationen für Sie hier zusammengefasst.

    Lesen Sie mehr

    Ist die wiederholte Überprüfung von Schläuchen vorgeschrieben?

    Es gibt immer wieder Unklarheit darüber, ob Schläuche wiederholt geprüft werden müssen. Ist das nun vorgeschrieben oder nicht? Auf diese Frage gibt es nur EINE Antwort: Ja, es ist vorgeschrieben! Wir erläutern Ihnen, wie das funktioniert.

    Lesen Sie mehr