ItemPage
X
Zamro en ERIKS slaan de handen in een!

zamro.popup.line1

zamro.popup.line2

zamro.popup.link

PCE

 
exkl. MwSt

SKF Kurvenrolle KR 16

Maagtechnic Artikelnr: 11093958

Hersteller-Teilenummer: KR 16

Lieferbar ab 01-10-2019 
Preis exkl. MwSt (pro Stück):
42,46 CHF
Preis inkl. MwSt  45,73 CHF

SKF Kurvenrollen sind Nadel- bzw. Zylinderrollenlager mit einem dickwandigen Aussenring. Die Mantelfläche am Aussenring ist profiliert, was Kantenspannungen bei Verkippungen oder Schräglauf vermindert. Kurvenrollen sind einbaufertige Baueinheiten, mit Schmierfett befüllt und zur unmittelbaren Verwendung in allen Arten von Kurvengetrieben, Führungsbahnen, Förderanlagen usw. geeignet.
Kurvenrollen haben anstelle eines Innenringes einen massiven Bolzen, der mit einem Gewinde versehen ist, über das sie schnell und einfach mit Sechskantmuttern an angrenzenden Maschinenteilen befestigt werden können. Die axiale Führung des Aussenringes erfolgt durch einen festen Bund am Bolzen und eine auf den Bolzen aufgepresste Anlaufscheibe bzw. über den Rollensatz.
Produkteigenschaften

  • Grundausführung, Reihe KR: Die Kurvenrollen der Reihe KR haben einen käfiggeführten Rollensatz. Der Käfig ist aus Stahl und führt die Nadelrollen auf ihrer gesamten Länge, was relativ hohe Drehzahlen möglich macht. Bei den Kurvenrollen ab der Grösse 22 sind die Bolzen auf der Bund- und der Gewindeseite mit je einem Innensechskant zum Gegenhalten bei der Montage versehen. Bei Kurvenrollen ab Größe 22 sind auf beiden Seiten Schmierbohrungen zur Aufnahme von Einschlag-Schmiernippeln eingebracht. Passende Nippel gehören zum Lieferumfang. Nur diese Nippel sollten verwendet werden. Ab der Größe 35 sind die Schmierbohrungen auch zur Aufnahme von Zentralschmieradaptern geeignet.
  • Kurvenrollen mit Exzenterring, Reihe KRE: Die Konstruktion dieser Kurvenrollen ist identisch mit der Grundausführung. Sie unterscheiden sich lediglich durch den auf den Bolzenschaft aufgeschrumpfte Exzenterring . Da dieser die Schmierbohrung im Schaft abdeckt, können Kurvenrollen der Reihe KRE nicht über die Aufnahmebohrung im Gehäuse nachgeschmiert werden.
  • Vollnadelige Kurvenrollen, Reihe KRV: Die vollnadeligen Kurvenrollen haben die grösstmögliche Anzahl Nadelrollen und eignen sich deshalb zur Aufnahme sehr hoher Belastungen. Sie erreichen jedoch nicht die bei den KR Kurvenrollen möglichen hohen Drehzahlen. Zudem müssen sie häufiger nachgeschmiert werden.

Produktmerkmale    

Attribut Wert
Rollendurchmesser (mm) 16
Rollenbreite (mm) 11
Rollenlänge (mm) 28
Bolzendurchmesser (mm) 6
Gewindelänge (mm) 8
Gewindemaß M 6
Lochform Schlitz
Mantelfläche Ballig
Roll Element Nadellager mit Käfig
Mit Mutter Ja

Produktdokumentation

Dokument Dateityp
Item URL default Productcatalogue SKF - KR 16